Organisation

clipdealer A17132836 previewUm Ihnen unnötige Wartezeiten zu ersparen, vereinbaren Sie bitte grundsätzlich immer einen Termin telefonisch oder in der Anmeldung !

Auch bei akuten Erkrankungen informieren Sie uns - soweit möglich - bitte vorher kurz telefonisch. Wir haben jeden Tag eine Akutsprechstunde. Vorherige Anmeldung verhindert lange Wartezeiten für Sie!

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, sagen Sie diesen bitte rechtzeitig ab, damit wir den Termin weitervergeben können. 

Bitte melden Sie sich bei jedem Besuch der Praxis zuerst an der Anmeldung. Denken Sie darüberhinaus daran, dass Sie Ihre Krankenversicherungskarte bei jedem Besuch dabeihaben. Damit senken Sie unseren Verwaltungsaufwand und wir haben mehr Zeit für Sie.

Zugewiesene Patienten müssen in jedem neuen Quartal einen Überweisungsschein ihres Hausarztes und ihre Krankenversicherungskarte mitbringen!  Die Überweisung muss den Hinweis beinhalten, dass der Patient ins DMP Diabetes eingeschrieben ist.

Überwiesene Patienten sollten neben der Krankenversicherungskarte den aktuellen Medikamentenplan und die aktuellen Laborwerte mitbringen.


Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Bitte beachten Sie ausserdem: Wir sind jederzeit bemüht allen Patienten gerecht zu werden. Das bedeutet aber auch, dass akute Not- u. Schmerzfälle und damit verbundene unaufschiebbare Behandlungssituationen zu Verzögerungen im Terminablauf führen können. Auch Sie können jederzeit in eine Notfallsituation kommen, die eine schnellstmögliche Behandlung erfordert.

Achtung:

Sie können uns Ihre Rezept- und Überweisungswünsche telefonisch  über die Ihnen bekannte Telefonnummer 02327-76188 mitteilen. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihre Versicherungskarte bereits eingelesen ist. Sie können dann die Rezepte bzw. Überweisungen in der darauffolgenden Sprechstunde abholen.

Ärztlicher Notdienst

Den ärztlichen Notdienst erreichen Sie  unter den Telefonnummern 116117 und  0180-5044100.

Der ärztliche Notdienst steht Ihnen montags, dienstags und donnerstags zwischen 18.00 und 8.00 Uhr, mittwochs und freitags zwischen 13.00 und 8.00 Uhr, sowie samstags, sonntags und an Feiertagen zwischen 8.00 und 8.00 Uhr am Folgetag zur Verfügung.

logo

In der Hönnebecke 80
     44869 Bochum

  • Tel.: 02327/ 76188
  • Fax.: 02327/ 977139
  • e-mail:

 

Aktualisiert

29. November 2019
01. Juli 2019
04. Juni 2019
© Copyright 2019 . All Rights Reserved Woerpel-WebServices WWS

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

  corona stophand

Liebe Patient*(inn)en

Auch im neuen Quartal werden wir den Praxisablauf an die Corona-Pandemie anpassen müssen.

In diesem Quartal benötigen wir wieder Ihre Versicherungskarte.

Wichtige Änderung !!!

Wir müssen ab dem 01. Juli die Versicherungskarte wieder einlesen

  • Daher müssen Rezepte, Überweisungen und Verordnungen ab sofort telefonisch, per Post, per Mail (Ihre persönliche ID muss vorliegen) vorbestellt werden.
  • Die Versicherungskarte wird bei der Abholung eingelesen- ggf. auch die Überweisung bei der Abholung vorlegen.
  • Rezepte etc. können am folgenden Werktag in der Zeit von 12-13 Uhr  (Mo.-Fr.) oder 17-18 Uhr (Mo., Di., Do.) abgeholt werden.

 

Nach Einlesen der Versicherungskarte:

  • werden Rezepte nur noch per Post verschickt, wenn Porto vorliegt, sonst s. o. 
  • ist die Abgabe der Rezepte in die Apotheken weiterhin möglich, bei entsprechender Benennung der Apotheke und vorliegendem Porto

 

 

 

Unser Qualitätsmanagement und die strikte Einhaltung der Hygieneregeln auch innerhalb des Teams garantieren Ihnen eine Minimierung des Infektionsrisikos.

 

Um die Infektionsgefahr innerhalb der Praxis so gering wie möglich zu halten, bieten wir Ihnen an, uns Ihre Rezept- und Überweisungswünsche wie zuletzt telefonisch oder per E-Mail mitzuteilen. Die Papiere können dann am nächsten Werktag mittags zwischen 12.00 und 13.00 Uhr vor unseren Praxisräumen am Personaleingang abgeholt werden. Hierbei werden wir dann Ihre Karte einlesen.

Alternativ können wir Ihnen wie bisher die Rezepte zuschicken bzw. der von Ihnen gewünschten Apotheke zukommen lassen. Die Portokosten werden ab 01. Juli 2020 allerdings nicht mehr von den Krankenkassen übernommen. D. h. es muss Portogeld hinterlegt sein. Möglich ist diese Lösung nur nach erstmaligem Einlesen der Versicherungskarte, s. o.

Wir sind weiterhin für alle Patienten erreichbar und haben zur Einhaltung der Hygienevorschriften die Praxiszeiten erweitert, bitten jedoch um vorherige telefonische Terminabsprache.

Sie erreichen uns über unsere Telefonzentrale zu Terminvergabe und für Rezeptanforderungen unter der Telefonnummer 02327 76188 oder unter praxis[at]dsp-bochum.de

Für alle Notfall- und Akutpatienten bitten wir um telefonische Anmeldung um den Hygienemassgaben entsprechen zu können.

 

Online-Sprechstunde

Wir bieten allen Patienten ab sofort die Möglichkeit, auch in Form einer Onlinesprechstunde mit den Ärzten oder Diabetesberaterinnen in Kontakt zu treten. Terminvereinbarung auch hier unter o. g. Kontakten.

Bei allen Anwendern elektronischer Auslesegeräte haben wir die Möglichkeit, mit Ihnen gemeinsam über die jeweilige Software die Glukosewerte zu interpretieren. Patienten, die die FreeStyle Libre App nutzen, empfehlen wir, sich bei Libre View anzumelden und uns mit der Praxis ID 12799334 freizuschalten.

Haben Sie Symptome, die auf ein

Coronavirus deuten?

Haben Sie hohes Fieber, Husten, Schnupfen?

Hatten Sie Kontakt mit einem Menschen, bei dem das Virus in einem Test nachgewiesen wurde?

Dann rufen Sie uns bitte an.

Und betreten unsere Praxis bitte nicht.

Eine geordnete Versorgung schützt Ihre Mitpatienten, das Praxispersonal und damit auch Sie!

Herzlichen Dank! Ihr Praxisteam