• Allgemein
  • Schwangerschaft
  • Diabetischer Fuss

 

Wir helfen Ihnen auf der Grundlage neuester medizinischer Kenntnisse und Forschungsergebnisse in Zukunft eine für Sie optimale Einstellung Ihres Blutzuckers zu erreichen und gut mit Ihrem Diabetes zu leben.
Wir möchten, dass Sie einen positiven Umgang mit Ihrer Erkrankung erlernen.

Um Sie auf diesem Weg zu unterstützen, bieten wir Ihnen

  • regelmäßige Schulungen in der Regel in Kleingruppen, bei Bedarf auch als Einzelschulung:
    • Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 mit und ohne Insulin
    • Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 mit intensivierter Insulintherapie
    • Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 mit Insulinpumpentherapie
    • Patienten mit Hypertonie
    • Patienten mit Unterzuckerungsproblemen (HyPOS)
    • Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom (BARFUSS)
    • Schwangerschaftsdiabetes

Neben den Schulungen bieten wir Ihnen:

  • kontinuierliche und kurzfristige individuelle Betreuung von Diabetikern
  • ambulante Ein- u. Umstellungen der Diabetestherapie auf Insulin
  • intensivierte u. konventionelle Insulintherapie
  • Insulinpumpentherapie
  • FGM/CGM-Schulungen
  • Behandlung von diabetischen Folgeerkrankungen (diabetische Nervenschäden, diabetisches Fusssyndrom, ...)
  • Teilnahme an Studien zur Erprobung neuer Medikamente

 

Mit einer guten und kontinuierlichen Beratung können Sie auch mit Diabetes oder Adipositas schwanger werden und Ihre Schwangerschaft positiv erleben.
Wir möchten, dass Ihr Baby gesund und ohne Komplikationen zur Welt kommt.

Deshalb bieten wir Ihnen kurzfristige Termine für:

  • Qualifizierte Diagnostik eines Schwangerschaftdiabetes
  • Individuelle Ernährungsberatung
  • Anleitung zur Blutzuckerselbstmessung
  • engmaschige Betreuung während der Schwangerschaft

Außerdem bieten wir für alle Frauen mit bekanntem Diabetes, die schwanger sind oder werden wollen:

  • präkonzeptionelle Beratung
  • Optimierung der Stoffwechseleinstellung
  • ggf. Einleitung einer Insulinpumpentherapie
  • engmaschige Betreuung während der Schwangerschaft einschleßlich der Überwachung von eventuellen Begleit- und Folgekomplikationen

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de/fileadmin/Redakteur/Leitlinien/Evidenzbasierte_Leitlinien/2018/057-008p_S3_Gestationsdiabetes-mellitus-GDM-Diagnostik-Therapie-Nachsorge_2018-03.pdf

 

Kompetent, einfühlsam und mit viel Geduld kümmern wir uns um Ihre Wundbehandlung. Unsere Fußambulanz ist von der Dt. Diabetesgesellschaft zertifiziert. Wir sind im Netz ZAFE-WL (zertifizierte ambulate Fußeinrichtungen Westfalen-Lippe) organisiert.
Wir möchten, dass Sie auch weiterhin mit beiden Beinen im Leben stehen.

Wir bieten Ihnen:

  • kurzfristige Termine in unserer Fußambulanz
  • qualifizierte Diagnostik zu Nerven- und Durchblutungsstörungen
  • qualifizierte Wundversorgung
  • kompetente Beratung zur Schuhtechnischen Versorgung bei Fußdeformitäten und Diabetes mellitus
  • enge Zusammenarbeit mit Orthopädieschuhmachermeistern, Chirurgen und Fachärzten angrenzender Fachgebiete

logo

In der Hönnebecke 80
     44869 Bochum

  • Tel.: 02327/ 76188
  • Fax.: 02327/ 977139
  • e-mail:

 

Aktualisiert

29. November 2019
01. Juli 2019
04. Juni 2019
© Copyright 2019 . All Rights Reserved Woerpel-WebServices WWS

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

  corona stophand

Liebe Patient*(inn)en

Auch im neuen Quartal werden wir den Praxisablauf an die Corona-Pandemie anpassen müssen.

In diesem Quartal benötigen wir wieder Ihre Versicherungskarte.

Wichtige Änderung !!!

Wir müssen ab dem 01. Juli die Versicherungskarte wieder einlesen

  • Daher müssen Rezepte, Überweisungen und Verordnungen ab sofort telefonisch, per Post, per Mail (Ihre persönliche ID muss vorliegen) vorbestellt werden.
  • Die Versicherungskarte wird bei der Abholung eingelesen- ggf. auch die Überweisung bei der Abholung vorlegen.
  • Rezepte etc. können am folgenden Werktag in der Zeit von 12-13 Uhr  (Mo.-Fr.) oder 17-18 Uhr (Mo., Di., Do.) abgeholt werden.

 

Nach Einlesen der Versicherungskarte:

  • werden Rezepte nur noch per Post verschickt, wenn Porto vorliegt, sonst s. o. 
  • ist die Abgabe der Rezepte in die Apotheken weiterhin möglich, bei entsprechender Benennung der Apotheke und vorliegendem Porto

 

 

 

Unser Qualitätsmanagement und die strikte Einhaltung der Hygieneregeln auch innerhalb des Teams garantieren Ihnen eine Minimierung des Infektionsrisikos.

 

Um die Infektionsgefahr innerhalb der Praxis so gering wie möglich zu halten, bieten wir Ihnen an, uns Ihre Rezept- und Überweisungswünsche wie zuletzt telefonisch oder per E-Mail mitzuteilen. Die Papiere können dann am nächsten Werktag mittags zwischen 12.00 und 13.00 Uhr vor unseren Praxisräumen am Personaleingang abgeholt werden. Hierbei werden wir dann Ihre Karte einlesen.

Alternativ können wir Ihnen wie bisher die Rezepte zuschicken bzw. der von Ihnen gewünschten Apotheke zukommen lassen. Die Portokosten werden ab 01. Juli 2020 allerdings nicht mehr von den Krankenkassen übernommen. D. h. es muss Portogeld hinterlegt sein. Möglich ist diese Lösung nur nach erstmaligem Einlesen der Versicherungskarte, s. o.

Wir sind weiterhin für alle Patienten erreichbar und haben zur Einhaltung der Hygienevorschriften die Praxiszeiten erweitert, bitten jedoch um vorherige telefonische Terminabsprache.

Sie erreichen uns über unsere Telefonzentrale zu Terminvergabe und für Rezeptanforderungen unter der Telefonnummer 02327 76188 oder unter praxis[at]dsp-bochum.de

Für alle Notfall- und Akutpatienten bitten wir um telefonische Anmeldung um den Hygienemassgaben entsprechen zu können.

 

Online-Sprechstunde

Wir bieten allen Patienten ab sofort die Möglichkeit, auch in Form einer Onlinesprechstunde mit den Ärzten oder Diabetesberaterinnen in Kontakt zu treten. Terminvereinbarung auch hier unter o. g. Kontakten.

Bei allen Anwendern elektronischer Auslesegeräte haben wir die Möglichkeit, mit Ihnen gemeinsam über die jeweilige Software die Glukosewerte zu interpretieren. Patienten, die die FreeStyle Libre App nutzen, empfehlen wir, sich bei Libre View anzumelden und uns mit der Praxis ID 12799334 freizuschalten.

Haben Sie Symptome, die auf ein

Coronavirus deuten?

Haben Sie hohes Fieber, Husten, Schnupfen?

Hatten Sie Kontakt mit einem Menschen, bei dem das Virus in einem Test nachgewiesen wurde?

Dann rufen Sie uns bitte an.

Und betreten unsere Praxis bitte nicht.

Eine geordnete Versorgung schützt Ihre Mitpatienten, das Praxispersonal und damit auch Sie!

Herzlichen Dank! Ihr Praxisteam